O0mord0o0hase0o’s Weblog

Just another WordPress.com weblog

Die Abschlussarbeit Juni 23, 2008

Filed under: Nicht kategorisiert — o0mord0o0hase0o @ 6:11 am
 

Die süßen die ich gerne haben würde… 8) Juni 9, 2008

Filed under: Sweet — o0mord0o0hase0o @ 6:57 am
Tags:
 

Geschützt: Tags und Kategorien

Filed under: Die Schulee — o0mord0o0hase0o @ 6:39 am
Tags:

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

 

Widgets Juni 2, 2008

Filed under: Nicht kategorisiert — o0mord0o0hase0o @ 6:47 am

Seit kurzem gibt es für WordPress sogenannte Widgets. Widgets bilden eine Schnittstelle zwischen Plugins und Themes. Pluginfunktionen mussten bisher in Themedateien eingebaut werden, ebenso musste bisher in Dateien eingegriffen werden, um Menüpunkte der Sidebar zu arrangieren. Widgets ermöglichen das Gestalten der Sidebar via “drag and drop” aus dem Administrationsbereich, ein Eingriff in Themedateien wird dadurch überflüssig.

 

Das Videooo :=))

Filed under: Nicht kategorisiert — o0mord0o0hase0o @ 6:22 am
 

Die Aufgabenstellung Mai 19, 2008

Filed under: Nicht kategorisiert — o0mord0o0hase0o @ 6:27 am

web 2.0 :  Web 2.0 ist ein Begriff für eine Reihe interaktiver und kollaborativer Elemente des Internets, speziell des WWWs. Geprägt wurde der Begriff 2004 von Dale Dougherty und Craig Cline. Richtig populär wurde er aber erst durchTim O´Reilly, den Besitzer des gleichnamigen Verlags, mit dem Artikel „What is Web 2.0“ vom 30. September 2005

Blog :

Ein Weblog, meist abgekürzt als Blog, ist ein auf einer Webseite geführtes und damit öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal. Häufig ist ein Blog „endlos“, d. h. eine lange, abwärts chronologisch sortierte Liste von Einträgen, die in bestimmten Abständen umbrochen wird. Es handelt sich damit zwar um eine Website, die aber im Idealfall nur eine Inhaltsebene umfasst. Ein Blog ist ein für den Herausgeber („Blogger“) und seine Leser einfach zu handhabendes Medium zur Darstellung von Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu oftmals spezifischen Themengruppen. Weiter vertieft kann es auch sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrungen als auch der Kommunikation dienen. Insofern kann es einem Internetforum ähneln, je nach Inhalt aber auch einer Internet-Zeitung.

Die Tätigkeit des Schreibens in einem Blog wird als bloggen bezeichnet. Die Begriffe Blog, Blogger und bloggen haben in den allgemeinen Sprachgebrauch Eingang gefunden und sind im Duden und Wahrig eingetragen.

Artikel: Der Artlikel ist eine Information (Internet Tagebuch) diese Informationen sind mit einem Datum versehen und werden Chronologisch geordnet. Somit ist die neuste Information immer oben auf der Seite.

Seite: Die Seite ist etwas Statisches und bleibt eigentlich immer gleich.

Kategorie: Eine Kategorie  ist das Ergebnis der Klassifizierung von Dingen .

Tag: Ein Tag ist eine Zusatzinformation.

 

 

°°This°° IS°°just°°MYY°°site März 31, 2008

Filed under: Nicht kategorisiert — o0mord0o0hase0o @ 7:19 am

Hallöchen :=D

 Ich bin Sandra Hasenuer.